1. Die Einleitung

1.1. WIE DAS GEGEBENE REPARATURHANDBUCH ZU BENUTZEN
1.2. DER ARBEITSPLATZ
 1.2.1. Bereiten Sie sich zum Besuch in die Werkstatt vor
 1.2.2. Rechtzeitig bereiten Sie die Ersatzteile vor
 1.2.3. Die Auswahl der Ersatzteile nach dem Katalog
 1.2.4. Billig — ist es nicht immer vorteilhaft
 1.2.5. Die auswechselbaren Details
1.3. Die Empfehlungen nach dem Besuch der Werkstatt
 1.3.1. Die Garantieservicezentren oder die privaten Werkstätten
 1.3.2. Bilden Sie schriftlich den Vertrag auf die Reparatur
 1.3.3. Um die Überraschungen zu vermeiden, fragen Sie über den Wert der Reparatur im Voraus
 1.3.4. Man kann bis zu 30 % auf den Sonderangeboten nach den Details und dem Service einsparen
 1.3.5. Prüfen Sie zusammen mit dem Meister den Reparaturkostenplan
1.4. Die Sicherheit — die Hauptsache bei der Reparatur
1.5. Das Instrument
 1.5.1. Den Satz des Autoinstruments ist es nützlich, zu ergänzen
 1.5.2. Speziell inst -
1.6. Die Räte der Spezialisten bei der Arbeit mit der Schnitzvereinigung
 1.6.1. Die Arbeit mit den rostigen Schnitzvereinigungen
 1.6.2. Otworatschiwanije der beschädigten Muttern
 1.6.3. Otworatschiwanije der Bolzen mit inner schestigrannikom und dem inneren gezahnten Kranz
 1.6.4. Otworatschiwanije der Schrauben mit gerade und kreuzförmig schlizami
 1.6.5. Das Ausbohren der Bolzen
 1.6.6. Die Abnahme und die Anlage der Haarnadeln
 1.6.7. Rasswerliwanije des abgerissenen Schnitzwerks
 1.6.8. Das Gewinde des Schnitzwerks
 1.6.9. Die Umfänge des Schnitzwerks und die Drehmomente
1.7. Der Aufstieg des Autos mit Hilfe des Hebers
 1.7.1. Für die eigene Sicherheit verwenden Sie die standfesten Stützen
 1.7.2. Die sichere Anlage des Autos
1.8. Die periodische Bedienung und der Abgang des Autos
 1.8.1. Die Kontrolle des Niveaus des Öls im Motor
 1.8.2. Die Kontrolle des Niveaus der Bremsflüssigkeit
 1.8.3. Die Prüfung der Lampen des Signals des Bremsens
 1.8.4. Die Prüfung der Lampen
 1.8.5. Die Prüfung des Drucks in den Reifen
 1.8.6. Die Kontrolle der kühlenden Flüssigkeit
 1.8.7. Die Kontrolle des Niveaus des Öls in der automatischen Getriebe
 1.8.8. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der mechanischen Getriebe
 1.8.9. Die Kontrolle der Spannung des Antriebes des Riemens der Hilfsanlagen
 1.8.10. Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
 1.8.11. Die übrigen Servicearbeiten
1.9. Die Modelreihe der Autos Ford Focus
 1.9.1. Die kurze Übersicht der Modelreihe der Autos Focus
 1.9.2. Focus — die gute Auswahl für den sparsamen Käufer
 1.9.3. Focus Ambientе — ist die beste Auswahl für den Käufer, ausgerichtet -
 1.9.4. Focus Trend — die beste Auswahl für den Liebhaber der sportlichen Fahrt
 1.9.5. Focus Ghia — für die Liebhaber der prächtigen Autos
 1.9.6. Focus Turnier — die beste Auswahl für die praktischen Käufer
1.10. Die Auswahl der zusätzlichen Optionen
 1.10.1. Die Motoren, die auf dem Auto einsteilbar werden
 1.10.2. Der Motor die 1,4 l Zetec 16V arbeits- объемом1388 der cm3 und der Macht die 55 Kilowatt (75 pS)
 1.10.3. Der Motor die 1,6 l 16 V Zetec-SE im Arbeitsumfang die 1596 cm3 und der Macht die 74 Kilowatt (100 pS)
 1.10.4. Der Motor die 1,8 l 16V Zetec-E, dem Arbeitsumfang die 1796 cm3 und der Macht die 85 Kilowatt (115 pS)
 1.10.5. Der Motor die 2,0 l 16V Zetec-E im Arbeitsumfang die 1988 cm3 und der Macht die 96 Kilowatt (130 pS)
 1.10.6. Der Motor die 1,8 l Endura — der Turbodiesel im Arbeitsumfang die 1753 cm3 und der Macht die 55 Kilowatt (75 pS)
 1.10.7. Der Motor die 1.8 l Endura-DI — der Turbodiesel im Arbeitsumfang die 1753 cm3 und der Macht die 66 Kilowatt (90 pS)
1.11. Das Fahrgestell
1.12. Die Identifizierung nach den Modellen