13.9. Der Ersatz der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung

Da der Prozess des Ersatzes der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung für alle Motoren identisch ist, so werden wir in der gegebenen Abteilung auf die Variante der Pumpe mit dem Motor Zetec-SE stehenbleiben. Die Werkstätten Ford verwenden bei der Ausführung dieser Arbeiten das folgende spezielle Instrument:
- Die Zange für den teflonbeschichteten Ring 211-188 (13-015);
- Der Schlüssel 307-242 (17-049).
Die Abnahme der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung führen Sie in der nächsten Reihenfolge durch:
- Nehmen Sie den Riemen des Antriebes der Hilfsanlagen ab, wie früher beschrieben wurde;
- Heben Sie den Vorderteil des Autos und sicher legen Sie auf den Ständern fest;
- Nehmen Sie die Rohrleitung des Kühlers der Arbeitsflüssigkeit mit Hilfe des speziellen Schlüssels ab. Die Arbeitsflüssigkeit ziehen Sie in die reine Kapazität zusammen;
- Senken Sie das Auto;
- Schalten Sie den nährenden Behälter aus und nehmen Sie beiseite;
- Nehmen Sie den zuführenden Schlauch ab. Die Arbeitsflüssigkeit ziehen Sie in die reine Kapazität zusammen;
- Schalten Sie den Kontaktstecker vom Sensor des Drucks im Hydrosystem des Hydroverstärkers aus;

Снятие напорного трубопровода
Die Abb. 279. Die Abnahme der Druckrohrleitung



- Nehmen Sie die Druckrohrleitung (die Abb. 279) ab;

Снятие насоса
Die Abb. 278. Die Abnahme der Pumpe



- Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Pumpe ab und nehmen Sie es (die Abb. 278) ab.
Die Anlage der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung führen Sie in der nächsten Reihenfolge durch:
- Bei der Anlage der neuen Pumpe prüfen Sie teflonbeschichtet prokladotschnoje den Ring und falls notwendig ersetzen Sie durch das Neue;
- Beenden Sie die Anlage in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme;
- Entfernen Sie die Luft aus dem Hydrosystem des Hydroverstärkers der Lenkung.