15.3. Der Starter


Детали стартера
Die Abb. 301. Die Details des Starters: 1 — der Starter in der Gebühr; 2 — tjagowoje das Relais; 3 — der Deckel mit der Regulierung des axialen Spielraums im Lager; 4 — schtschetkoderschatel; 5 — der Anker; 6 — priwodnaja das Zahnrad mit muftoj des freien Laufs; 7 — der Deckel seitens des Zahnrades; 8 — die Gabel des Einschlusses



Der Start des Motors verwirklicht sich mit Hilfe des Starters. Kaum dreht sich der Zündschlüssel in die Lage "der Start um", beginnt, die Anstrengung durch den Zündschlüssel (die Klemme «50») auf tjagowoje das Relais gereicht zu werden, das über dem Starter gelegen ist. Das tjagowoje Relais mittels der Gabel des Einschlusses versetzt priwodnuju das Zahnrad auf der Welle des Ankers mit schrauben- schlizami in der Richtung des gezahnten Kranzes des Schwungrades des Motors. Nach dem Anfang des Drehens des Ankers des Starters priwodnaja geht das Zahnrad in den Eingriff mit dem gezahnten Kranz des Schwungrades ein und beginnt, die Kurbelwelle des Motors (die Abb. 301) zu drehen.

Die möglichen Defekte des Starters
Der Grund
Die Methode der Beseitigung
Der Starter dreht die Kurbelwelle mit Mühe oder überhaupt nicht arbeitet
Die Signallampe brennt schwach oder flimmert:
Lassen Sie den Motor mit Hilfe der äußerlichen Stromquelle oder mit Hilfe des Schleppens des Autos
- Es ist die Batterie entladen

- Die unzuverlässige Kontaktvereinigung auf den Klemmen
- Die Batterien oder okisleny die Klemmen
Sicher festigen Sie die Leitungen auf den Klemmen der Batterie und reinigen Sie die Kontakte
- Der Starter schließt auf den Körper
Geben Sie den Starter in die Reparatur zurück
Die Signallampe brennt hell, es sind die Nasenstüber seitens des Starters (hörbar spricht tjagowoje das Relais an), aber die Kurbelwelle dreht sich nicht:
Geben Sie den Starter in die Reparatur zurück
Es ist die Befestigung der Bürsten in schtschetkoderschatele schwach geworden
Geben Sie den Starter in die Reparatur zurück oder ersetzen Sie
- podgoreli (nalipajut) die Kontakte tjagowogo das Relais
Ersetzen Sie tjagowoje das Relais oder geben Sie den Starter in die Reparatur zurück
- Es sind die Wickeln des Starters beschädigt
Geben Sie den Starter in die Reparatur zurück oder ersetzen Sie
Die Signallampe brennt hell, es kann hören der Nasenstüber der Abnutzung tjagowogo das Relais nicht:
Prüfen Sie die Kontaktvereinigungen
- Die unzuverlässige Kontaktvereinigung tjagowogo das Relais
Festigen Sie die Kontaktvereinigung
- Der Abhang der Kette vom Zündschloß zu tjagowomu das Relais
Prüfen Sie die Kette mit Hilfe der Kontrolllampe
Der Starter arbeitet, aber die Kurbelwelle dreht sich nicht
Es wurde priwodnaja das Zahnrad abgenutzt
Reinigen Sie das Zahnrad oder ersetzen Sie
Die Einklemmen im Mechanismus der Umstellung des Zahnrades
Geben Sie den Starter in die Reparatur zurück
Es ist der gezahnte Kranz auf dem Schwungrad beschädigt
Das Auto mit einer aufgenommenen Sendung ist für die Absetzung des Kranzes des Schwungrades ein wenig gestoßen. Danach kann man wieder versuchen, den Motor zu lassen. Nachher ersetzen Sie die beschädigten Details
Das tjagowoje Relais reiht sich ein und wird ausgeschaltet, aber die Kurbelwelle dreht sich nicht
Es ist die Batterie stark entladen
Laden Sie die Batterie
Der Anker des Starters setzt fort, sich zu drehen, obwohl sich der Zündschlüssel in der Lage "der Start" schon nicht befindet
Die Kontakte tjagowogo das Relais befinden sich im geschlossenen Zustand
Werden die Zündung abstellen, nehmen Sie die Leitung "der Masse" von der negativen Klemme der Batterie ab. Ersetzen Sie tjagowoje das Relais oder den Starter
Das Zahnrad des Antriebes erscheint aus dem Eingriff mit dem Schwungrad nach dem Start des Motors nicht
Die defekte wiederkehrende Feder der Gabel des Einschlusses, wurde der Mechanismus des Antriebes des Zahnrades abgenutzt
Werden die Zündung abstellen. Den Starter prüfen Sie auf dem Prüfstand. Ersetzen Sie die beschädigten Details oder den Starter