5.2. Die Hauptkomponenten des Stromversorgungssystemes


Топливный насос
Die Abb. 183. Die Brennstoffpumpe



Die Brennstoffpumpe mit dem elektrischen Antrieb ist im Tank bestimmt. Die Pumpe und der Sensor des Registers des Niveaus des Brennstoffes bilden einen Knoten. Das redukzionnyj Ventil gibt der überflüssige Brennstoff und die Gase zurück in den Tank zurück. Das Ventil unterstützt auf dem notwendigen Niveau den Druck im System der Einspritzung des Brennstoffes bei der ausgeschalteten Zündung (der Abb. 183) auch.
Der Brennstofffilter für benzin- und der Dieselmotoren wird in die Brennkammer bis zur unmittelbaren Einspritzung des Brennstoffes festgestellt. Er reinigt den Brennstoff von den flüssigen und festen Einschlüssen.
Der aktive Kohlenfilter wird in podkapotnom den Raum festgestellt. Der Filter fängt Paare des Brennstoffes, das aus dem Tank hinausgeht. Beim arbeitenden Motor öffnet sich das elektromagnetische Ventil, und Paare Brennstoffes werden aus dem Kohlenfilter in den Einlasskollektor zwangsläufig gereicht, wo mit der frischen Brennstoffmischung gemischt werden.