577fbcd5

6.5. Die Einrichtung des kalten Starts


Свечи накаливания в головке блока цилиндров
Die Abb. 209. Die Kerzen nakaliwanija im Kopf des Blocks der Zylinder



Beim kalten Start des Motors wird der Brennstoff in die Brennkammer etwas früher eingespritzt. So hat der verteilte Brennstoff mehr Zeit, um sich von der zusammengepressten Luft und der Kerze nakaliwanija zu entflammen. Nach dem Start des Motors die Kerze nakaliwanija wirkt eine bestimmte Zeit fort, was die Arbeit des Motors im Leerlauf verbessert, verringert den Lärm und verringert die Kohlenstoffauswürfe (die Abb. 209).