7.4. Die Arbeit mit der Zündanlage

7.4.1. Der Ersatz der Zündkerzen
7.4.2. Wenn es die Kerzen schwierig ist, herauszuziehen
7.4.3. Wir trennen die Zündanlage
7.4.4. Das Modul der Zündung und der Leitung
7.4.5. Die Prüfung des Sensors der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle mit Hilfe des Multimeters
7.4.6. Die Prüfung des Sensors des Drucks der Luft im Einlasskollektor
7.4.7. Die Prüfung des Vorhandenseins des Funkens auf den Elektroden der Kerze
7.4.8. Die Messung des Widerstands der Zündspule mit Hilfe des Multimeters
7.4.9. Die Abnahme des Moduls der Zündung
7.4.10. Das System der Vorstartanwärmung diesel- dwigatel
7.4.11. Die Prüfung der Kerzen nakaliwanija



Bei allen Arbeiten an der Zündung sollen Sie die besonderen Vorsichtsmaßnahmen unternehmen.

Die Warnung
Der Herzschrittmacher kann bei der Arbeit mit der Zündanlage von der Kontrolle hinausgehen. Um sich, pereporutschite diese Arbeit dem Dealer Ford nicht zu gefährden.

Der Motor
Die Markierung der Kerze
1,4 l Zetec-SE von der Macht die 55 Kilowatt (75 pS)
Motorkraft AZFS 22C
1,6 l Zetec-SE von der Macht die 74 Kilowatt (100 pS)
Motorkraft AZFS 22C
1,8 l Zetec-E von der Macht die 85 Kilowatt (115 pS)
Motorkraft AYFS 22PР 1
2,0 l Zetec-E von der Macht die 96 Kilowatt (130 pS)
Motorkraft AYFS 22PР 1
1,8 l Endura von der Macht die 55 Kilowatt (75 pS)
Motorkraft EZD 37*
1,8 l Endura-DI von der Macht die 66 Kilowatt (90 pS)
Motorkraft EZD 37*

* Die Kerzen nakaliwanija.

Aber wenn Sie alle die Bedienung der Zündanlage begonnen haben, so beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:
- Keinesfalls betreffen Sie bei der aufgenommenen Zündung der stromführenden Elemente der primären und nochmaligen Wickeln — ist für das Leben gefährlich;
- Ständig stellen Sie die Zündung bei allen Servicearbeiten ab. Diese Lage gilt in der gleichen Stufe wie für den Ersatz der Kerzen, als auch bei der Vereinigung oder dem Abschalten der Leitungen oder bei der Vereinigung der Messgeräte;
- Bei der aufgenommenen Zündung manchmal genug sogar des leichten Schaukelns des Autos für die Bildung des Impulses der hohen Anstrengung. Sich unter der Motorhaube des Autos befindend, gefährden Sie sich und, außerdem Sie können die Details der Zündanlage beschädigen;
- Wenn Sie die Schweissarbeiten auf dem Auto durchführen, so schalten Sie vorläufig von den Klemmen der Batterie beide Leitungen aus.