7. Die Zündanlage

7.1. Die allgemeinen Angaben
 7.1.1. Zwei Zündfunken gleichzeitig
 7.1.2. Die Signale des Sensors SKR sind Grundlage für die Bildung des Funkens
 7.1.3. Die Elemente des Autos verbunden mit der Zündanlage
7.2. Die Zündspule
7.3. Die Zündkerzen
 7.3.1. Der Wärmewert
 7.3.2. Der Spielraum zwischen den Elektroden nimmt im Laufe des Betriebes zu
 7.3.3. Die Bestimmung der Arbeit des Motors nach dem Aussehen der Kerze
7.4. Die Arbeit mit der Zündanlage
 7.4.1. Der Ersatz der Zündkerzen
 7.4.2. Wenn es die Kerzen schwierig ist, herauszuziehen
 7.4.3. Wir trennen die Zündanlage
 7.4.4. Das Modul der Zündung und der Leitung
 7.4.5. Die Prüfung des Sensors der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle mit Hilfe des Multimeters
 7.4.6. Die Prüfung des Sensors des Drucks der Luft im Einlasskollektor
 7.4.7. Die Prüfung des Vorhandenseins des Funkens auf den Elektroden der Kerze
 7.4.8. Die Messung des Widerstands der Zündspule mit Hilfe des Multimeters
 7.4.9. Die Abnahme des Moduls der Zündung
 7.4.10. Das System der Vorstartanwärmung diesel- dwigatel
 7.4.11. Die Prüfung der Kerzen nakaliwanija