8.3. Die Arbeit der Kupplung

8.3.1. Die Prüfung der Kupplung



Die Ausschaltung. Auf den Druck auf das Pedal der Kupplung wyschimnoj drückt das Lager auf die Blumenblätter diafragmennoj die Federn, als dessen Ergebnis druck- die Disk aufhört, die getriebene Disk an das Schwungrad zu drücken. Wenn die getriebene Disk der Kupplung an das Schwungrad nicht gedrückt ist, wird das Drehmoment vom Motor zur Getriebe nicht übergeben.
Der Einschluss. Bei der allmählichen Verkleinerung der Bemühung auf das Pedal der Kupplung wyschimnoj hört das Lager auf, auf diafragmennuju die Feder, und jene seinerseits — auf druck- und getrieben die Disks zu drücken. Infolge des Anpressens der getriebenen Disk zum Schwungrad, auf Kosten von der oberflächlichen Reibung beginnt das Drehmoment des Schwungrades, auf die primäre Welle der Getriebe übergeben zu werden.